Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für elmex SENSITIVE PROFESSIONAL.

elmex SENSITIVE PROFESSIONAL plus sanftes Weiß

05.10.11 - 13:08 Uhr

von: happinez

elmex SENSITIVE PROFESSIONAL plus sanftes Weiß: Wer putzt mit?

“Na, heute schon Zähne geputzt ?”. Mit dieser Frage macht man sich nicht unbedingt neue Freunde…außer man hat die neue elmex Zahnpasta dabei!


Bilder von trnd-Partner lomit243 und trnd-Partnerin MamaChrissi

Um die neue Zahnpasta von elmex auszuprobieren, hat trnd-Partnerin Fuechsje1984 ihre Freunde zu einer Pizza-Party mit anschließendem Zähneputzen eingeladen. trnd-Partner lomit243 hingegen putzt erstmal in trauter Zweisamkeit….

Wir haben uns gestern zu einem gemeinsamen Testabend bei mir zu Hause getroffen um elmex SENSITIVE PROFESSIONAL plus sanftes Weiß zu testen. “Hallo, schön, dass ihr alle gekommen seid, um das TRND-Testprodukt zu testen. [...] So, jetzt bekommt ersteinmal jeder eine Tube elmex, dann starten wir!!!!” Nach dem Austeilen und Öffnen der Tuben, gab es zuerst heiße Pizza! Dann ging es zum gemeinsamen Zähenputzen [...].
Fuechsje1984

[...] Als am Freitag das Startpaket kam, haben meine Freundin und ich uns gleich darauf gestürzt :-) Es war zwar noch nicht an der Zeit Zähne zu putzen, trotzdem haben wir uns gleich eine Tube geschnappt und los geputzt.
trnd-Partner lomit243

@all: Mit wem habt Ihr bisher mit der neuen elmex SENSITIVE PROFESSIONAL plus sanftes Weiß geputzt?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 05.10.11 - 17:22 Uhr

    von: Gelinde

    bin ja leider nicht bei dem Projekt,
    lese aber sehr interssiert die Kommentare ( und FAQ´s – da könnte ruhig noch mehr Info stehen).
    Also her mit eurer Meinung
    :-)

  • 05.10.11 - 20:15 Uhr

    von: Martinili

    Ich arbeite in einer Jugendwohngruppe und habe mit den Jugendlichen Zähne geputzt. Leider brauchen die noch ein bisschen Übung und Unterstützung.

  • 06.10.11 - 11:14 Uhr

    von: happinez

    @Gelinde: Wir sammeln schon fleißig Fragen der Projektteilnehmer und werden in den kommenden Tagen auch die FAQs erweitern ;-) .

    @Martinili: Schön! Da kommen sicher auch coole Fotos bei raus… Eine kleine Anleitung zur richtigen Putztechnik findest Du auch in unserem elmex Projektfahrplan.

  • 06.10.11 - 15:56 Uhr

    von: sagab

    Ich habe beim Spieleabend den Eiswasser-Test gemacht. Wir haben soviel gelacht, als wir alle den schmerzenden Zahn mit der Zahnpasta eingerieben haben…..

  • 06.10.11 - 22:02 Uhr

    von: andepasa

    Bisher habe ich nur positive Rückmeldungen von den Probe-Putzern bekommen :o )

  • 07.10.11 - 07:10 Uhr

    von: Foxyjason

    Bisher bin ich angetan von der Zahncreme. Ich warte nur noch auf den aufhellenden Effekt. Aber das wird mit der Zeit sicher auch noch kommen. Auf jeden Fall ein tolles Projekt, weil ich es so super in meinen Alltag einbauen kann!

  • 07.10.11 - 18:57 Uhr

    von: zeuss1

    Ich arbeite eng mit unterschidlichen Menschen.Nach Proben verteilung alle sagen nur eins- “Perfeckt”

  • 07.10.11 - 19:46 Uhr

    von: rohmanna

    Ich putze seit genau zwei Wochen mit Elmex-Sensitive (davor immer nur morgens Aronal und abends Elmex) und bin positiv überrascht was die schmerzlindernde Wirkung angeht. Leider habe ich seitdem sehr empfindliches Zahnfleisch, langsam wird es richtig unangenehm und ich überlege, den Test abzubrechen. Anfangs dachte ich, es würde an der Elmex-Zahnbürste liegen, nachdem ich wieder mit meiner “normalen” Aldi-Zahnbürste geputzt hatte, wurde es kurzzeitig besser. Aber jetzt, ein paar Tage später ist mein Zahnfleisch schon wieder richtig wund und gereizt.

    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?? Ich bin ganz ratlos, denn eigentlich hat die Zahncreme genau das was ich suche…

  • 07.10.11 - 20:30 Uhr

    von: Inesssa

    @ Rohmanna
    Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht, wie Du und mache mir langsam Sorgen – solche Probleme hatte ich vorher nie gehabt und das obwohl ich immer mittelharte Zahnbürsten sowie Aronal & Elmex verwendet habe; die SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnbürste ist dagegen extra weich!
    Bereits beim ersten Zähneputzen, blutete mein Zahnfleisch der oberen Zahnreihe. Liegt das an der Zahnpasta oder an der Bürste.

  • 07.10.11 - 21:17 Uhr

    von: NL2009

    Ich habe die Zahnpasta mit meienr herkömmlichen Bürste probiert und fand sie mild und gut. Nun habe ich seit 3 Tagen die Elmex Zahnbürste benutzt und auch ich habe leichte drückende Schmwrzen beim Putzen damit. Dabei ist sie weicher als meine herkömmliche. Es ist sehr unangenehm damit…

  • 07.10.11 - 21:45 Uhr

    von: Capriccio

    Gestern war mal wieder “Mädelsabend”! Diesmal war ich an der Reihe. Wir treffen uns mit 6 Frauen, quatschen und tratschen die ganze Zeit und dabei gibt es kleine Snacks. Also die ideale Gelegenheit das Thema Elmex anzubringen. Nachdem wir ausführlich darüber diskutiert haben, haben wir natürlich noch den Eiswassertest gemacht – und dabei tierisch viel Spass gehabt!!!!
    Vor dem Nachhausegehen durfte dann jeder dann noch ein Pröbchen mitnehmen…

  • 08.10.11 - 01:30 Uhr

    von: Layanabird

    @ rohmanna: hatte am Anfang auch das Problem, habe erstmal ein paar Tage pausiert. Beim zweiten Versuch erneutes Problem. Kommischerweise ist nur das Zahnfleisch am oberen Schneidezahn betroffen. Ich habe diesmal ich pausiert und mit “Bepanthen Mundspüllösung” mehrmals tgl gespült. Jetzt wird es langsam besser.
    Ich denke bei mir liegt es an der Bürste. Ich habe bisher mittel bzw harte Bürsten benutzt und nun die weich von Elmex(drücke wahrscheinlich zu fest)
    Keiner meiner Testpersonen berichten davon.

  • 08.10.11 - 06:16 Uhr

    von: Borderschaf

    Also ich muss sagen, dass die Zahnpasta wirklich gut ist.
    Ich putze meine Zähne mit einer Ultraschallzahnbürste, da ich ziemlich Probleme mit Zahnstein und Zahnfleischbluten habe.
    Somit kann ich mich über die Zahnbürste nicht äußern.

    Was ich als positiv empfinde, ist dass das Zahnfleischbluten schon zurückgeangen ist. .

    Ich habe aber den Eindruck, dass die Zähne innen etwas stumpf werden, bin mir aber nicht 100 % sicher.
    Vielleicht hat ja jemand anderes da schon eine Erfahrung gemacht.

  • 08.10.11 - 09:01 Uhr

    von: frauknuffel

    Also ich benutze die Elmex jetzt täglich und bin begeistert. Der Geschmack der Zahncreme ist angenehm und hat vorallem keinen unangenehmen Nachgeschmack. Die Schmerzempfindlichkeit der Zähne ist bei mir wesentlich besser geworden und die Zähne sind etwas weißer geworden. Die Zahnbürste ist etwas unhandlich in der Hand beim Putzen und ich muss mehrmals nachfassen, um optimal putzen zu können. Ansonsten die Borsten sind weich und während des Putzens massiere ich auch gleich das Zahnfleisch mit. Ich habe keine Zahnfleischprobleme.

  • 08.10.11 - 10:42 Uhr

    von: eiapopaia

    Ich benutze die Elmex ebenfalls täglich, da ich empfindliche Zahnhälse und schnell Zahnfleischbluten habe. Schon nach dem ersten Putzen habe ich mit “fast” heißem Wasser und kaltem Wasser nachgespühlt und sofort eine Besserung wahrgenommen, was die Schmerzempfindlichkeit angeht. Geschmacklichfinde ich die neue Elmex nicht so angenehm – könnte frischer sein. Mein Mann hat mit mir die Zahncreme ausprobiert und ähnliches erlebt, wie ich.
    Ich werde weiter testen um festzustellen, ob die Zahnfarbe auch noch eine Nuance heller wird.

  • 08.10.11 - 12:23 Uhr

    von: ancamalory

    Ich benutze Elmex sensitiv täglich und kann ebenfalls nur positives sagen. Ich glaube die Zähne sind tatsächlich etwas heller geworden und die schmerzemfpindlichkeit hat auch etwas nachgelassen. Den Geschmack finde ich sehr gut, weil er eben nicht so einen künstlich intensiven Mund-Deo touch hat, sondern recht neutral ist.
    Die Zahnbürste könnte allerdings etwas handlicher sein, da stimme ich einigen meiner Vorschreibern zu.

  • 08.10.11 - 13:44 Uhr

    von: pupsi1983

    bei meinem letzten Kongress haben ein paar Kolleginnen und ich zusammen die Elmex sensitiv ausprobiert – Fazit: begeisterte Tester :-)

  • 08.10.11 - 16:07 Uhr

    von: SandyBaby2006

    Ich habe leider kein Bewerbungsticket für das ELMEX Projekt erhalten. Jedoch hatte ich Glück, dass meine Arbeitskollegin gewonnen hat. Ich bin super überrascht von der Zahnpasta, wie schnell man keine Schmerzen mehr hat. Ich hatte immer leichte Kälte-Schmerzen. Seit 3 Tagen verwende ich jetzt ELMEX sensitiv und ich habe kaum bis gar keine Schmerzen mehr. Auch bei meinem Freund, der sehr empfindliche Zähne hat, hat die Zahnpasta gut gewirkt: TOP!!!

  • 08.10.11 - 18:02 Uhr

    von: PoldyEsther

    Ich leide auch an schmerzempfindlichen Zähnen, hatte auch vorher schon andere Zahncremes ausprobiert, aber bisher hat mich erst Elmex überzeugt! Ich bin total begeistert, denn tatsächlich geht die Schmerzempfindlichkeit seit Benutzung der Creme stark zurück! Komplett zurückgegangen sind die Schmerzen nicht, aber ich glaube auch nicht, dass das so schnell passiet. Auch die Zahnbürste ist sehr gut. Die weichen Borsten reinigen gründlich und man kann eigentlich gar nicht zu festen Druck auf die betroffenen Stellen ausüben! Ich freue mich sehr!

  • 08.10.11 - 18:21 Uhr

    von: Rukiye

    Alle meine versuchs-kaninschen waren begeistert von dem Produkt einfach nur perfect ;)

  • 08.10.11 - 18:23 Uhr

    von: MarionliebtSommer

    Hi liebes Projekt-Team und Tester,

    ich bin leider nicht im Projekt, interessiere mich aber sehr und lese oft im Projektblog.

    Schade, dass von 2.500 Testern so wenig Rückmeldungen kommen. Dafür sind die Beiträge sehr gut und die Ergebnisse sprechen für sich.

    Weiterhin viel Spaß von Marion.

  • 08.10.11 - 18:50 Uhr

    von: Pamalalu

    Meine “Tester” sind alle auch einfach nur begeistert. Es wirkt fast sofort und auf längere Zeit gesehen ist es einfach nur spitze. Ich bekomme ausschließlich positive Rückmeldungen. Selbst bin ich natürlich auch begeistert – alle schmerzenden Zähne sind fast wieder wie neu.

  • 09.10.11 - 14:55 Uhr

    von: Lorelai18

    Also ich bin von der Zahncreme ebenfalls begeister und ich habe auch bisher nur positive Meldungen zurück erhalten. Der Geschmack ist sehr angenehm und die Schmerzempflindlichkeit ist wirklich schon zurück gegangen. Ich benutze die Zahncreme jeden Tag, jedoch ist mir noch nicht aufgefallen, dass die Zähne heller/ weisser geworden sind. Aber ich wei? ja auch nicht wie lang man sie dafür anwenden muss. Auf jedenfall ein tolles Produkt

  • 10.10.11 - 09:24 Uhr

    von: Pinkypony

    Auch ich gehöre zu denjenigen, denen der Geschmack nicht zusagt – weder während des Putzens noch der “Nachgeschmack”. Auf Rückmeldungen der Tester der kleinen Proben warte ich bislang vergeblich… ob auch die nicht so begeistert sind???? Bei bisherigen Tests bekam ich stets ganz fix Rückmeldungen, diesmal nicht…

    Neuerdings habe ich auch Zahnfleischbluten was ich bislang seltens hatte.
    Am Schlimmsten aber ist eine Zahnwurzel-Entzündung seit wenigen Tagen, die sich nun eingestellt hat und weswegen ich als Tester mich im Moment akut ungeeignet fühle ;) Wenn man Zahnweh hat ist man nicht objektiv… aktuell bin ich hierdurch im Zahn-Bereich wirklich überempfindlich… (Wurzelbehandlung) und auch die Geschmackts- und Schmerzwahrnehmung ist nicht objektiv.

  • 10.10.11 - 09:35 Uhr

    von: Regenblume23

    Ich muß wie “Rohmanna” und “Inesssa” berichten, dass ich das gleiche Problem habe. Mein Zahnfleisch schmerzt nach dem Zähneputzen. Beim ersten Mal ist es nach ungefähr 4 Tagen (benutzt morgens und abends) aufgetreten. Ich benutze ebenfalls die Elmex Zahnbürste und hatte vorher immer die mittleren Bürsten von anderen Herstellern. Ich habe dann für ein paar Tage pausiert und wieder begonnen. Der gleiche Effekt wieder nach bereits drei Anwendungen.
    Jetzt werde ich noch die Zahnbürste wechseln und erneut probieren, wenn es dann wieder so ist, muß ich leider den Test frühzeitig abbrechen, obwohl ich von der Schmerzlinderung bei Kaltem begeistert bin.
    Keiner meiner Mittester hat aber hiervon berichtet.
    Wäre schön zu hören, ob es noch andere Betroffene gibt.
    Danke für die Rückmeldungen.

  • 10.10.11 - 12:09 Uhr

    von: happinez

    @rohmanna, Inesssa, Regenblume23:Oft kann man sein Zahnfleisch durch zu viel Druck beim Putzen oder eine sogenanntes “Schrubben” reizen. Ist es vielleicht möglich, dass Ihr mit der neuen Zahnbürste auch einen anderen Putzdruck entwickelt habt?

    Bezüglich Eurer Erfahrungen habe ich natürlich bereits Kontakt mit elmex aufgenommen und werde mich bei Euch melden sobald ich Feedback vom elmex Experten-Team erhalten habe.

  • 10.10.11 - 12:11 Uhr

    von: majok

    Ich habe mit der Zahncreme keine Probleme. Ich finde sie sehr angenehm. Nur die Bürste ist mir zu weich, habe damit das Gefühl, dass die Zähne nicht richtig sauber werden.

  • 10.10.11 - 13:00 Uhr

    von: Lauraklemens

    Bei uns wird momentan nur mit der elmex Zahnpasta geputzt. Mein Freund und ich finden sie super. Mir ist es wichtiger, dass es eine gute Zahnpasta ist und der Effekt der Schmerzregulierung ist mir auch wichtiger als das Aufhellen. Aufhellen hab ich auch noch nicht wirklich bemerkt. Schmerzempfindlichkeit geht aber wirklich besser! Alle an die ich verteilt habe, finden die Zahnpasta auch toll, und auch den sofortigen Effekt. Das haben viele gleich ausprobiert, und meinten, dass sie tatsächlich etwas merken. Eine Verbesserung. Allerdings weiss man noch nicht genau wie langanhaltend diese danach ist. Aber man kann es ja einfach öfter machen. Zu oft gibt es ja nicht, oder?
    Die Zahnbürste ist auch nicht so für mich. Wir haben hier elektrische Zahnbürsten. Trotzdem probierte ich die mitgelieferte und benutze sie manchmal zwischendurch. Aber abends kann ich auf meine elektrische nicht verzichten.

  • 10.10.11 - 16:43 Uhr

    von: jungemaid

    Ich darf die Zahncreme “nur” als Versuchsperson testen und bin eigentlich ganz froh darüber…denn sie schmeckt mir überhaupt nicht. Schade denn die versprochene Wirkung hätte ich gern dauerhaft erlebt.
    :-)

  • 10.10.11 - 21:00 Uhr

    von: vonni89

    Ich habe ebenfalls wie einige vorredner probleme mit meinem zahnfleisch, meine zähne an sich sind nichtmehr so schmerzempfindlich dafür aber mein zahnfleisch es brennt bei kaltem wasser förmlich, zumindest beim ausspühlen nach dem zähne putzen.

    @happinez: an meinem druck wird es eher nicht liegen, ich nutze abwechselnd die braun professinal 1000 mit drucksensor und da ich es als unangenehm piksig empfinde wenn ich die elmex zahnbürste zu stark andrücke denk ich liegt es auch eher nicht daran.

    ansonsten finde ich den geschmack doch recht intensiv, also schon fast zu minzig, so dass ich nach dem putzen doch ein recht kaltes gefühl im mund habe, was gerade bei den kalten temperaturen etwas stöhrt.

    grüße

  • 10.10.11 - 21:04 Uhr

    von: Tahyun0810

    Auch ich muss sagen dass ich eher der Typ bin der mehr Frische nach dem Zähne putzen im Mund mag und leider bei der elmex nicht so empfinde. Aber… die Schmerzempfindlichkeit hat super nachgelassen. Werde also auch nach der Testphase die Zahnpasta nutzen. Tja, und die Aufhellung….Ich weiss nicht, kann keine beobachten. LG

  • 11.10.11 - 09:15 Uhr

    von: Alenas15

    Ich bin wirklich auf den Geschmack gekommen Zahnpastapartys zu machen! Wir haben es bisher 2 mal gemacht und es war immer ein riesen Spaß!

  • 11.10.11 - 10:47 Uhr

    von: gitarrendrea

    Ich konnte viele Tester während der Geburtstagsfeier meiner Tochter finden.

  • 11.10.11 - 11:35 Uhr

    von: Muckschwein

    Ich habe fast ausschließlich postivie Rückmeldung zu elmex bekommen. Mir macht der Test viel Spaß und die Schmerzlindernde Wirkung hat mich auch schon überzeugt.

  • 11.10.11 - 17:05 Uhr

    von: Sommerersprosse

    Ich habe jetzt auch schon eine ganze Test-Zeit hinter mir – was soll ich sagen: Ich bin BEGEISTERT! Meine Mit-Tester ebenfalls! Den Geschmack finde ich klasse, nicht zu scharf, trotzdem frisch. Ich stelle auch schon eine Verän.derung der Zahnfarbe fest (bin Extrem-Kaffeetrinker :-) ) und natürlich hat sich die Schmerzempfindlichkeit verbessert. Was ich seit dem Test verbessert habe: Ich übe nicht mehr so viel Druck aus – habe mal an der Küchenwage getestet, wie stark ich aufdrücken dürfte…. Ujujuj….. Am Sonntag kommt Kaffeebesuch, da werde ich die restlichen Proben verteilen. Nach einer Tortenschlacht sollte man ja auch schön die Zähne putzen…. :-)

  • 11.10.11 - 21:04 Uhr

    von: woman@work

    Also, Schmerzen beim Zähneputzen / von der Zahnbürste habe ich nicht. Was ist jedoch genauso empfinde, so wie die eine oder andere auch hier, ist, dass mir der Geschmack der Zahnpasta nicht zusagt. Weder während des Putzens, noch “danach”. Mir fehlt hier einfach die Frische. Auch die Rückmeldungen meiner “Probe-Probanten” läßt zu wünschen übrig. Es geht diesmal wirklich sehr schleppend voran :-( Ja, ich weiß, Geduld ist alles….. Werde mich bemühen :-)

  • 11.10.11 - 21:59 Uhr

    von: Markus64

    Hallo zusammen,

    bin zwar nicht im Projekt- Team, habe jedoch die Zahnpasta vor gut
    einem Jahr von meinem Zahnarzt erhalten, da ich auch schmerzempfindliche Zähne hatte. Die Zahnpasta hilft bei schmerzempfindlichen Zähnen, jedoch erst nach einem längern Zeitraum. (3-4 Wochen). Geschmacklich finde ich die Zahnpasta
    jedoch nicht so gut.(Fehlt an Frische) Benutze sie nicht immer, aber in regelmäßigen Abständen, und habe seitdem keine Probleme mehr mit schmerzempfindlichen Zähnen.

  • 12.10.11 - 00:47 Uhr

    von: michaela82

    Bisher habe ich ausschließlich positive Rückmeldungen bekommen.

  • 12.10.11 - 09:14 Uhr

    von: anaxagoras

    Ich bin letzte Woche mit ein paar Freunden verreist, die perfekte Gelegenheit allen eine Probetube zu geben. Vom Geschmack und der “Reinigungskraft” waren alle begeistert.
    Ich hab auch gleich eine Tube für unsere Nachfolger dort gelassen ;-)

  • 12.10.11 - 13:44 Uhr

    von: happinez

    @Lauraklemens: Vielen Dank für Dein Feedback. Eine langanhaltende Wirkung gegen Schmerzen erzielt man am besten indem man regelmäßig putzt. Den “Trick” mit der Soforthilfe (1Minute einmassieren) sollte man nicht öfter als ein mal die Woche anwenden!

    @vonni89: Auch das ist eine interessant Erfahrung. An Dich und @all: möchte ich allerdings die Bitte richten, im Falle von (anhaltenden) Reizungen des Zahnfleisches oder der Mundschleimhaut, bitte einen Zahnarzt um Rat zu fragen.

    @anaxagoras: =) Hey, das ja nett. Du machst die neue elmex Zahnpasta also bereits international bekannt.

  • 15.10.11 - 11:08 Uhr

    von: bo737

  • 15.10.11 - 12:21 Uhr

    von: ButterflyLore

    Ich teste schon seit mehreren Jahren verschiedene Zahncrememarken um weißere Zähne zu erzielen. Die Zahnpasta von Elmex hält was sie verspricht oder bilde ich mir das nur ein? :) Aufjedenfall schafft sie ein positives Gefühl. Nur die schmerzlindernde Wirkung konnte ich bisher noch nicht wahrnehmen. Der Geschmack der Zahnpasta, ist meiner Meinung nach sehr angenehm. Ich kriege bei einigen Zahncremen immer einen Würgereiz, doch bei der Elmex – Sensitive Professional ist das kein Problem.

  • 15.10.11 - 12:24 Uhr

    von: ButterflyLore

    Bei der Öffnung der Tube hatte ich jedoch meine Probleme. Der Verschluss war für mich bisher unbekannt und ich schnitt ihn mit einer Schere auf. Bei meiner Mundpropaganda in der Schule erfuhr ich dann, dass man den Deckel zur Öffnung benutzen müsse. Jetzt bin ich schlauer ;) Aber vllt könnte man das auch noch irgendwo vermerken, wie sich die Tube öffnen lässt. Dann müssen Dummis wie ich, nicht mit Gewalt ein armes Tübchen vergewaltigen.

  • 16.10.11 - 11:19 Uhr

    von: maydu

    Teste die Zahnpasta jetzt schon mehr als 2 Wochen. Von der Zahnweisse bemerke ich jetzt nichts, kann aber sein, weil ich meine Naturfarbe habe, dass sich da nichts verbessern kann, aber sie bleibt zumindest erhalten. Da ich viel Tee trinke ist es auch wichtig :)
    Von der Schmerzunempfindlichkeit merke ich leider auch nicht so viel. Putze regelmässig, aber sie sind teilweise irgendwie empfindlicher als vorher.
    Vom Geschmack ist sie OK, aber ich bevorzuge lieber eine frischere Variante.
    Teste natürlich weiter und mal sehen, vielleicht wird es bei mir auch noch besser.

  • 17.10.11 - 14:13 Uhr

    von: minifee

    Hallo,
    ich habe auch Probleme mit der Zahncreme, ich bekomme Zahnfleischbluten und mein Zahlfleisch fühlt sich irgendwie geschwollen an. Ich habe jetzt für 2 Tage ausgesetzt und mit meiner normalen Zahncreme geputzt – jetzt ist es wieder besser!
    Ich werde noch einmal mit elmex testen aber eine andere Zahnbürste verwenden. Wenn das nichts bringt werde ich vielleicht doch bei meiner vorherigen Zahncreme bleiben.

  • 17.10.11 - 14:42 Uhr

    von: Redzi85

    Endlich: alle Zahnpasta-Tuben verteilt :)
    ..jetzt fehlen nur noch die Feedbacks für die restlichen Fragebögen.

  • 19.10.11 - 07:54 Uhr

    von: Borderschaf

    Hallo,

    ich hatte ja schon erwähnt, dass ich mit Zahnfleischbluten zu tun habe.
    Zuerst ist es mit der Zahnpasta besser geworden. Seit 2 Tagen aber fängt es wieder an.

    Die Schmerzempfindlichkeit wurde aber allgemein besser.
    Meine Zähne schmerzen oft den ganzen Tag, was nun nicht mehr der Fall ist.
    Nur bei dem Eiswassertest konnte ich persönlich keine Veränderung bemerken.

    Den Geschmack der Zahncreme mag ich nicht. Meiner Meinung nach schmeckt er nach Chemie und die Konstistenz ist auch zu flüssig.

  • 19.10.11 - 21:01 Uhr

    von: Suskke

    Ich habe auch viele positive rückmeldungen bekommen, zwei fanden
    das die atemfrische fehlt und meine Freundin ist der meinung das die Zahnpasta für den Preis eine bessere reinigungseigenschaft haben müßte, dies kann ich selbst für mich nicht so empfinden, aber dafür ist ja auch so ein projekt da.
    Die Zahnbürste finde ich absolut super. Bin jetzt ein absoluter Fan.

  • 21.10.11 - 20:30 Uhr

    von: manu7985

    ich habe eine probe von einer freundin bekommen die das produkt testen durfte und bin total begeistert weil die zahnpasta genau das vespricht,wofür sie steht.minderung der schmerzempfindlichkeit und weissere zähne.