Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für elmex SENSITIVE PROFESSIONAL.

elmex SENSITIVE PROFESSIONAL plus sanftes Weiß

18.10.11 - 15:39 Uhr

von: happinez

Eiswasser vs. Wassereis: Wir testen die Wirkweise der elmex SENSITIVE PROFESSIONAL plus sanftes Weiß.

Mit Hilfe des Eiswasser-Tests finden wir im Laufe unseres gemeinsamen Projektes heraus, wie die regelmäßige Anwendung von elmex SENSITIVE PROFESSIONAL plus sanftes Weiß die Schmerzempfindlichkeit unserer Zähne verändert.

Und nicht nur das: Der Eiswasser-Test hilft uns auch dabei, unseren Freunden und Bekannten die Wirkweise der Zahnpasta näher zu bringen und darüber ins Gespräch zu kommen.

Aber wer sagt denn, dass der Eiswasser-Test nur mit Eiswasser durchgeführt werden kann? trnd-Partnerin connyzeus macht vor, wie man aus dem Eiswasser-Test eine leckere Sache macht. Sie hat zusammen mit ihren Freundinnen herausgefunden, dass sich auch Wassereis prima eignet:

Unser Eiswasser-Test: Bei trnd-Partnerin connyzeus mal anders.

Unser Eiswasser-Test: Bei trnd-Partnerin connyzeus mal anders.

[...] heute waren 3 Freundinnen bei mir zu Besuch. Sie haben alle 3 den Test mitgemacht und eine hat sich sogar fotografieren lassen :-) Alle hatten nach dem einmassieren der Zahncreme keine Schmerzen mehr. Wir haben als Test dann ein Wassereis genommen. Es hat riesen Spass gemacht. Alle waren sehr begeistert davon gewesen und wollen sich nun auch die Zahncreme kaufen ;-) trnd-Partnerin connyzeus

@all: Was könntet Ihr Euch statt Eiswasser noch für den Test vorstellen? Habt Ihr ihn auch schon mit anderen Speisen und Getränken ausprobiert?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.10.11 - 16:01 Uhr

    von: Tested

    Wir haben es auch schon mit Eis probiert… Klappt genau so gut :-) ! Bei uns ist es vorgekommen, dass die Leute kein stilles Wasser mögen und es deshalb Probleme gab, des wegen sind wir bei einigen auf das Eis umgestiegen…

  • 18.10.11 - 22:30 Uhr

    von: KathiS

    Coole Idee mit dem Wassereis! Ich habs bislang nur mit Eiswasser probiert :) Als nächstes wirds mit Wassereis getestet

  • 18.10.11 - 22:32 Uhr

    von: steffi483

    kalte Cola, kaltes Bier… ich mag auch kein Wasser! Nur Fanta geht gar nicht, dafür ist dann doch zuviel Minze in der Elmex.

  • 18.10.11 - 22:41 Uhr

    von: Mellimaus1004

    Ich hab es auch mit Wassereis versucht :) einmal schön vorne mit den Schneidezähnen rein beißen

  • 18.10.11 - 22:42 Uhr

    von: steph7786

    schokolade:-)

  • 18.10.11 - 22:44 Uhr

    von: Savagegirl1983

    weingummi!

  • 18.10.11 - 22:56 Uhr

    von: 20testtesttest09

    …besonders fies: erst ein Heißgetränk, dann in Eis beißen…autsch!

  • 18.10.11 - 23:18 Uhr

    von: die_Jassy

    Ich hatte letztens eine allergische Reaktion gegen Forelle, geschwollene Lippen und hab EIswürfel geluscht… das war ein unfreiwilliger elmex Zähne Härtetest! Schmerzen hatte ich nicht, jedenfalls nicht an den Zähnen…

  • 18.10.11 - 23:24 Uhr

    von: Sinderella0607

    Das ist ne tolle Idee mit dem Eis. Ich habe es mit einigen Leuten eben mit Eiswasser getestet. Vorher und nachher. Und, ich kann es nur immer wieder sagen: Elmex hält, was versprochen wird!!!! Suuuuper.

  • 18.10.11 - 23:27 Uhr

    von: Sloopy

    wir habens auch mit eiskalter Cola und Speiseeis probiert. Es wirkt wirklich, meine Freunde haben es bestätigt obwohl sie vorher eher skeptisch waren

  • 19.10.11 - 00:52 Uhr

    von: jazzpost

    Quietschsüße, eisige Slush Puppies….

  • 19.10.11 - 01:36 Uhr

    von: VanessaAnna7

    Wenn man bei heißen Sachen schmerzempfindlich ist: heiße Pizzabaguettes… heiß und dazu noch lecker ; )

  • 19.10.11 - 06:23 Uhr

    von: elefantmoni

    Wir haben das ganze mit unserem Lieblingsgetränk für den Sommer probiert : Glas halb voll mit Eiswürfel und Orangensaft dazu. Normalerweise muß man das mit einem Strohhalm trinken damit die Vorderzähne nicht mit dem kalten Getränk in Berührung kommen ( O- Saft in großen Mengen schmerzt auf Dauer sowieso!!), aber beim Eiswassertest konnten wir das ganze ohne Halm genießen!!!

  • 19.10.11 - 07:28 Uhr

    von: Boesemaus7

    Wir haben es mit Wassereis (Stangeneis) gemacht, das funktionierte auch super, was auch immer sehr schmerzhaft war ist das Slusheis…Crusheis mit Sirup, das schmerzte immer sehr an meinen Zähnen, mein Mann und ich haben das angetestet und auch hier ein voller Erfolg !

  • 19.10.11 - 07:52 Uhr

    von: sinchen2

    Was ich mich vorher nie getraut habe….das Eis nicht lutschen, sondern zerkauen…schon beim Gedanken daran bekomme ich Gänsehaut, doch probiert man es nach dem Einmassieren mit Elmex ist keinerlei Schmerz zu spüren!
    Ein anderen Test führe ich immer beim Frühstück durch:
    Erst heißen Kaffee trinken und dann in einen Apfel beißen, der direkt aus dem Kühlschrank kommt. Ab und zu habe ich zwar noch ein leichten Schmerz dabei, aber nicht mehr so extrem wie vorher.

  • 19.10.11 - 08:18 Uhr

    von: frauknuffel

    Ich hatte den Test mit Mineralwasser und vielen Eiswürfeln gemacht. Wassereis ist ne tolle Idee – nur ich mag kein Wassereis.

  • 19.10.11 - 08:28 Uhr

    von: hatmehit

    Eis ist ne tolle Idee… leider gehen wirklich geschmackvolle Getränke nicht, weil die Elmex so intensiv im Geschmack ist, dass man danach eigentlich nix mehr Essen und trinken kann… nix schmeckt… lach…

  • 19.10.11 - 08:30 Uhr

    von: sandraz85

    ich habe es mit eiskaltem wasser probiert, freunde und bekannte mit kaffee, tee, cola und eis. hat super geklappt.

  • 19.10.11 - 08:54 Uhr

    von: Cabrio76

    wir haben es mit saueren pommes und eiskalter cola zero + eiswürfell probiert was aber geschmacklich dann wiederum nicht gut war da die elmex zu intensiv ist was vor und nachteile hat, die meisten leute wollen eine zahnpasta lieber neutraler im geschmack.

  • 19.10.11 - 09:02 Uhr

    von: ratio

    ich habe es mit eis probiert und es ist super man merkt nichts mehr

  • 19.10.11 - 10:06 Uhr

    von: Alenas15

    Kalte Cola und Eis sind die besten und beliebtesten Produkte, die wir zum testen der Wirkung der neuen elmex sensitive professional nutzen. und immerwieder diese wow-effekt:)

  • 19.10.11 - 10:19 Uhr

    von: Scorpio

    Habs bisher nur mit Wasser aus Eisgläsern (Eigentlich zum Schnappstrinken) probiert, hatte gerade keine Eiswürfel im Haus^^

    Aber Wassereis werd ich auch mla probieren

  • 19.10.11 - 10:51 Uhr

    von: Malveny

    Das mit dem Eis-Wasser ging zuerst voll in die Hose – wohl nicht richtig eingeschmiert… :) Aber beim 2. Mal war alles perfekt. Kein Schmerz einfach RICHTIG! :)

  • 19.10.11 - 11:04 Uhr

    von: antje1974

    Kalte Apfelschorle und Stangeis..alles super,nix gemerkt

  • 19.10.11 - 11:42 Uhr

    von: Renismee

    wir haben lecker Eisbecher statt Eis- Wasser genommen das war leckerer ;) und ging auch super keine schmerzen bei keinem

  • 19.10.11 - 11:44 Uhr

    von: Pepprinzessin

    Habe nur am Anfang Eiswasser benutzt.Danach in ein Eis gebissen (konnt ich seit Jahren nicht mehr ) und im Anschluss heißen Kaffee,Tee,etc. Und endlich Schmerzfrei!!!

  • 19.10.11 - 11:49 Uhr

    von: tukan83

    Ich habe es auch schon mit Eis mit mehreren probiert und mit kaltem Bier und Cocktails. In der ersten Woche gab es Schmerzen, aber dann wurde es immer weniger.

  • 19.10.11 - 12:26 Uhr

    von: happinez

    @Pepprinzessin: Das klingt nach dem absoluten Härtetest.

  • 19.10.11 - 12:28 Uhr

    von: Schalkegirl77

    Ich habe auch schon den Test mit der eiskalten Cola Zero + Eiswürfel gemacht und es hat wirklich funktioniert. War ja zugegeben etwas skeptisch, aber jetzt bin ich beeindruckt!
    Auch meine Freundinnen sind beeindruckt. Sie haben ja schon einige Tage die Elmex getestet und jetzt habe ich sie noch mit dem Eiswassertest überfallen. Auch sie waren zunächst skeptisch, sind aber mit dem Testergebnis vollkommen zufrieden.
    Ein großes Lob an Elmex!

  • 19.10.11 - 12:37 Uhr

    von: eiapopaia

    Ich habe es zuerst mit kaltem Wasser und dann mit heißem Wasser probiert. Es geht sicherlich auch ein schönes Wassereis und hinterher ein heißer Kaffee… Das werde ich gleich noch probieren.

  • 19.10.11 - 13:16 Uhr

    von: witchqueen

    Da ich mir für meinen ersten Test eh eine Kaffeerunde eingeladen hatte gab es also Kaffee und Kuchen, im Anschluß gemeinsames Zähneputzen und dann nochmal Kaffee und kalte Selters… Alle waren total überrascht, daß nach dem Putzen keinerlei “Ziehen” oder Schmerz in den Zähnen mehr zu spüren war. :o ) Ich glaube nächstes Mal, sollten wir dann mal alle in eine Zitrone beissen, die Säure ist nämlich auch immer ganz schön heftig für die Zähne ;o)

  • 19.10.11 - 13:28 Uhr

    von: atemlos

    ich habe Eiswasser oder Speiseeis,Süsses,heißes und saures probiert. Ich muss sagen es hilft wird besser aber es ist auch jetzt nach 4 Wochen nicht weg. Meine Kollegin spürt gar n ichts bei ihr ist es weg.Bei anderen viel besser

  • 19.10.11 - 14:14 Uhr

    von: MrsMindbraker

    Ich selbst und ein paar meiner Bekannten haben den Test beim Zähneputzen gemacht. Wir haben das Wasser, von anfangs lauwarm bis eiskalt jeden Tag kälter eingestellt. Mittlerweile sind wir schon bei der kältesten Möglichlkeit und… keine Schmerzen mehr!!!

  • 19.10.11 - 15:08 Uhr

    von: Chillerstrasse

    Ich esse total gerne Süßes und habe damit auch keine Probleme – außer vielleicht auf der Waage ;o) Was ich aber gar nicht essen kann ist FONDANT. Ihr wisst schon, diese halbfesten bis festen Zuckermassedinger, die es an Ostern als “Spiegeleier” und Küken gibt und jetzt vor Weihnachten auch wieder als weiße Sterne mit Schokoboden o.ä. (wahrscheinlich gibt’s die das ganze Jahr über, aber ich mache nen großen Bogen drum…). Allein beim Gedanken daran bekomme ich Zahnweh, sooo süß sind die Dinger. Die eignen sich auch hervorragend zum Testen!

  • 19.10.11 - 15:11 Uhr

    von: Chillerstrasse

    Hab gerade mal die anderen blogs gelesen und bekomme bei den Heiß auf Kalt Test leichte Magenschmerzen. Kriegt dabei der Zahnschmelz keine Knacks weg? Ich stelle mir das so vor, wie ein eisiges Glas, in das man heißes Wasser gießt… Seid lieber vorsichtig, sonst nützt die beste Zahnpasta nix mehr, sondern es geht ab zum Zahnarzt…

  • 19.10.11 - 16:18 Uhr

    von: LinaJ.

    Das mit dem Wassereis ist ja wirklich eine tolle Idee! Ich habe bereits Getränke mit reichlich Eiswürfeln gekühlt und dann zum Test gebeten. Vom Vorher-Nachher-Effekt waren alle begeistert!

  • 19.10.11 - 17:17 Uhr

    von: sonnebaer

    Eiswassertest? Neee, viel mehr Spass bringt es mit dem “Prossecco-auf-Eis-Test”, da sind später nicht alle nur froh über schmerzlose Zähne sondern auch noch prosseccoglücklich!

  • 19.10.11 - 18:09 Uhr

    von: felsspinne

    alles was kalt ist hat sich zum testen bewährt.
    Eis ,Eiswasser,kaltes Bier,Normales kaltes Wasser,auch Süßigkeiten
    Das Schmerzempfinden läßt bei kalten und eiskalten Getränken sowie Süßigkeiten läßt nach der Nutzung von. Elmex nach

  • 19.10.11 - 18:43 Uhr

    von: tinysnowfairy

    Ich habs mit Eistee probiert. Den Schmerz merkt man nicht mehr, aber ich finde man schmeckt auch nicht mehr den Geschmack vom Eistee.

  • 19.10.11 - 19:08 Uhr

    von: Capriccio

    Wir haben letztens eine Cocktailrunde gemacht. Bei einigen meiner Freundinnen verursachten die Eiswürfel im Shake zu Problemen. Nach Behandlung mit der Elmex waren diese Probleme weg – der Cocktail schmeckte allerdings auch nicht mehr….;)

  • 19.10.11 - 19:31 Uhr

    von: Marekita

    Bei der letzten Party gabs Eisbier, eignete sich auch super zum Testen! ;-D

  • 19.10.11 - 20:02 Uhr

    von: DianaHame

    ich habe eingekühlte getränke direkt aus dem kühlwagen genommen, somit hat es mit allen super geklappt

  • 19.10.11 - 20:19 Uhr

    von: Zwergiht

    Wir haben es bis jetzt nur mit Eiswasser probiert.
    Alle waren aber begeistert von dem Ergebnis.
    Meine Feundin wird keien andere Zahnpasta mehr benutzen.
    Weiter so

  • 19.10.11 - 20:25 Uhr

    von: seelenqual80

    Ich habe das mit dem Eiswasser auch schon probiert, allerdings hat es bei mir bis dato immernoch Schmerzen gegeben. Nicht so extrem wie, wenn ich die Zahncreme nicht benutze, aber auch nicht ganz weg

  • 19.10.11 - 21:37 Uhr

    von: goldenstern

    Wir haben es mit Eiswasser probiert,damit es aber nicht so langweilig ist…(und die Damen bei richtigem Eis streikten…wegen Kalorien:-))
    habe ich Eiswürfel mit Tee,Fruchtsaft und Kaffee hergestellt.

  • 20.10.11 - 11:04 Uhr

    von: annegret.koehler

    Wir haben es mit verschiedenen eiskalten Getränken ( Wasser, Limonade, Cola usw.) und anschließenden heißen Getränken ( Tee, Kaffee, Cappucchino usw.) ausprobiert. Die Ergebnisse waren super.

  • 20.10.11 - 15:31 Uhr

    von: shortyrock

    Ich hatte eine Zeit lang Probleme beim Gummibärchen essen. Nach kurzer Zeit hat es in den Zähnen so gezogen, dass ich auf meine Nervennahrung verzichten musste. Seit ich die neue Elmex regelmäßig benutze, kann mich so schnell nichts mehr aus der Fassung bringen, denn ich kann endlich wieder beruhigt zu meinem Nervenfutter greifen!

  • 20.10.11 - 17:47 Uhr

    von: mammut70

    Eiswasser, eiskalte Cola, Eisbecher, Heißgetränke und süße Naschereien.

  • 21.10.11 - 09:12 Uhr

    von: ElvishVanguard

    Alles was recht ist… Ein Allheilmittel ist das auch nicht.

    Jedoch war auch ich, als Skeptiker, erstaunt welchen Unterschied man schon bei der ersten Anwendung merken kann.

    Ich benutze einmal die Woche das echt teure Zeug von Elmex und das reicht vollkommen!

  • 21.10.11 - 11:17 Uhr

    von: deel

    Ich habe es ausprobiert, mit kalten Getränken und Eis. Es hat funktioniert.

  • 21.10.11 - 15:43 Uhr

    von: katifelicitas

    ich habs mit gefrorenen Früchten ausprobiert, war lecker und tat nicht weh :)

  • 21.10.11 - 22:48 Uhr

    von: misle

    Habe es bei uns in der Praxis ausprobiert, wir empfehlen es unseren Patienten und sie sind beigeistert. ;-)

  • 25.10.11 - 14:09 Uhr

    von: cmaurer

    Zitronensäure

  • 26.10.11 - 14:21 Uhr

    von: Katjesjes

    Bei mir sind es eher die süßen Sachen, die mich beim Reinbeißen zusammen zucken lassen. Schön mit dem empfindlichen Zahn auf ein Gummibärchen beißen! Und es ist tatsächlich besser geworden! Es reagiert ja nicht jeder auf heißes oder kaltes, viele auch auf süßes. Super sind da wirklich Sachen, die eine gewisse Zeit am Zahn haften bleiben!!!